Digitale Chorproben des Senioren-Posaunenchores

 

Wieder im Posaunenchor dabei sein und mitmachen - das wär's, oder?

Nach den vielen digitalen Angeboten im vorigen Jahr, erprobt der Senioren-Posaunenchor nun sein Konzept der Digitalen Chorprobe. Im gewohnten monatlichen Turnus und Ablauf treffen sich die Teilnehmer im Rahmen einer Video-Konferenz. Da dieses für uns Neuland ist, brauchen wir Geduld und Nachsicht. Um uns und die Technik nicht zu überfordern, werden zunächst kleinere Gruppen eingeladen. Jeweils am Tag vor der Probe treffen sich die Teilnehmer in dem virtuellen Konferenzraum zu einem Technik-Check.

Nach den anfänglichen technischen Holprigkeiten folgen großes 'Hallo, wie geht's?' und 'Lange nicht gesehen!'.

Während der digitalen Chorprobe werden auch Stücke zusammen gespielt. Dazu werden vorbereitete Videos eingespielt. So kann jeder den Chor hören, das Dirigat des Musikalischen Leiters verfolgen und mitspielen – allerdings ohne dass die anderen Teilnehmer es hören.

Geistlicher Impuls, gemeinsames Gebet und Segen schließen auch diese ungewöhnlichen Chorproben ab.

Mit wachsender Routine und leistungsfähiger Technik können wir hoffentlich auch in noch größeren Gruppen zusammen kommen. Mehr Live-Elemente könnten ein noch besseres Erlebnis ermöglichen.